NRW hält zusammen

Zwischenprüfungen der Friseure werden verschoben!

Aus gegebenem Anlass (der zum 11.01.2021 in Kraft tretenden Coronaschutz-Verordnung des Landes NRW) hat sich der Vorstand des Friseur- und Kosmetikverbandes NRW entschlossen, den für den 25. Januar 2021 vorgesehenen Prüfungstermin zu verschieben.

Die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus vom 07.01.2021 besagt -unter § 6 (1) und (2)-, dass Präsenzprüfungen, die auf einen Zeitpunkt nach dem 31. Januar 2021 verschoben werden können, untersagt sind. Dies ist im Fall der gestreckten Gesellenprüfung Teil 1 gegeben.

 

Neuer Termin
für die schriftliche Gesellenprüfung Teil 1
ist der 31. Mai 2021,
Beginn 08:00 Uhr.

 

Über die Termine der praktischen Gesellenprüfung Teil 1 wird Anfang Februar 2021 entschieden. Hierzu erhalten Sie separat eine Information bzw. eine neue Einladung.

Mit freundlichen Grüßen
Kreishandwerkerschaft Hellweg Lippe
Prüfungswesen
i.A. Christian Wertulla