NRW hält zusammen

Zwei Hellweg-Lippe-Bäckereien ausgezeichnet

Der Ehrenpreis des Landes NRW „Meister.Werk.NRW“ wird jährlich an Betriebe des Bäcker-, Konditor-, Fleischer- und Brauer-Handwerks vergeben, die sich um eine besonders hohe Qualität ihrer Erzeugnisse bemühen. Dazu gehören unter anderem ein selbst hergestelltes Sortiment, regionale Spezialitäten, der Einsatz von Fachkräften und die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen. Die Kriterien für die Auszeichnung wurden mit den Fachverbänden des jeweiligen Gewerks erarbeitet.

Im Bäcker-Handwerk der Hellweg-Lippe-Region wurden in diesem Jahr die Bäckereien Becker (Schwerte) und Jürgen Bals (Lippstadt) ausgezeichnet: Herzlichen Glückwunsch!

Aufgrund der Schutzmaßnahmen gegen die Corona-Pandemie konnte der traditionelle Festakt zur Verleihung des Preises auch in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Er fand im Rahmen eines Films statt, der -angelehnt an die Präsenzveranstaltungen- das Grußwort der Ministerin Ursula Heinen-Esser, die Präsentation der einzelnen Preisträgerinnen und Preisträger sowie eine Diskussionsrunde zum Thema „Nachhaltiges Lebensmittelhandwerk“ zeigt.
Sie finden HIER den Link zum YouTube-Video.

Insgesamt wurden 95 Handwerksbetriebe geehrt: 51 Bäcker, 27 Fleischer, neun Konditoren und acht Brauer ausgezeichnet. „Nähe – Verantwortung – Qualität – das ist unsere Botschaft, die wir mit Meister.Werk.NRW transportieren wollen. Nicht nur das Lebensmittel selbst steht im Vordergrund, die Auszeichnung gilt gleichermaßen den Menschen hinter den Produkten und ihrer verantwortungsvollen Betriebsführung, ihrer sorgfältigen Auswahl von Rohstoffen und der Verankerung ihrer Betriebe in der Region“, sagte Ministerin Heinen-Esser im Rahmen der digitalen Preisverleihung.
„Die Preisträgerinnen und Preisträger übernehmen als Meisterinnen und Meister eine große ökonomische, soziale und ökologische Verantwortung für ihren Betrieb, für ihre Beschäftigten und für die Gesellschaft. Als mittelständische Handwerksbetriebe arbeiten sie nachhaltig im besten Wortsinn." Nachhaltigkeit beeinflusst Produkte, Prozesse und Arbeitsweisen der nordrhein-westfälischen Bäcker-, Konditor-, Fleischer- und Brauerhandwerksbetriebe positiv. Nachhaltiges Wirtschaften bedeutet auch wirtschaftlichen Erfolg und kann die Zukunftsfähigkeit der Betriebe verbessern.

(Foto und Text: Land NRW)