NRW hält zusammen

Wer “Volvo” meint, sagt “Göttgens” in Soest

Mit dem Vertrieb der Marke Volvo startete die heutige „Ewald Göttgens GmbH“ in Soest 1970 voll durch. Zum „goldenen“ Firmengeburtstag überreichte nun Ludger Westermann (l., stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe) Urkunde und Jubiläums-Stele an den heutigen Geschäftsführer Benjamin Göttgens (r.). Bei seinem Besuch dankte Westermann auch für die inzwischen mehr als fünfzig „Lehrlinge“, die das Autohaus Göttgens in seiner Firmengeschichte ausgebildet hat; aktuell erlernen wiederum sieben Jugendliche hier ihren Beruf.
Am neuen Standort der Marke in der Kreisstadt erhielt zudem Andreas Dringenberg eine Ehrung in Anerkennung seiner 30-jährigen, ununterbrochen Tätigkeit für den Arbeitgeber. Der traditionsreiche Betrieb Göttgens (Firmenmotto: „We are family“) vertreibt heute neben Volvo auch die Fahrzeuge von Suzuki, Hyundai und Seat sowie -ganz neu- die Marke Cupra.