NRW hält zusammen

Rechtsgrundlagen der Gesellenprüfung

Der bundesweit gefragte Experte Dr. Carl Michael Vogt (Stv. Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Hannover) referierte Mitte November erstmals im Soester Haus des Handwerks. Sein Fachgebiet: Rechtsgrundlagen der Gesellenprüfung. Das kompakte, kostenfreie Praxis-Seminar für Prüferinnen und Prüfer aller Mitglieds-Innungen bot den rund 60 TeilnehmerInnen einen aktuellen Überblick der wichtigen rechtlichen Aspekte einer Gesellenprüfung. So wurden etwa Stichworte wie Bedeutung der Abnahme einer Prüfung, die gestreckte Prüfung, das Zulassungsverfahren und das elektronische Berichtsheft, aber auch der Rücktritt von der Prüfung intensiv behandelt und fachlich diskutiert. Die Reaktion aus dem Auditorium: „Einfach nur eine super informative Veranstaltung!“

Aufgrund der großen Nachfrage plant die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe in 2020 zusätzliche Seminartermine mit dem Experten. Die Zusatztermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

(Foto-Quelle: Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe, Presse)