BAUGEWERBE-INNUNG SOEST-LIPPSTADT

Ihr Ansprechpartner

om_halberschmidt

Stefan Halberschmidt

Obermeister der
"Baugewerbe-Innung Soest-Lippstadt"
Strotenweg 4, 49602 Rüthen
Tel. 02954 431

DIE INNUNG

Das Baugewerbe ist ein ebenso traditionsreicher wie bedeutender Wirtschaftszweig, der Planungs-, Ausführungsleistungen und Veränderung an Bauwerken erbringt. Maßgeblicher Träger der Bauwirtschaft sind die Bauunternehmen der verschiedenen Gewerke. Die "Baugewerbe-Innung Soest-Lippstadt" ist die berufsständische Interessenvertretung von rd. 110 Bauunternehmen.

DAS HANDWERK

Der Bauwirtschaft kommt eine Schlüsselrolle für die deutsche Volkswirtschaft zu. Im Baugewerbe sind bundesweit knapp 750.000 Menschen tätig. Das Baugewerbe bildet u.a. in den Berufen Maurer und Betonbauer aus. Für die Fertigstellung von Neubauten ist – ab Grundsteinlegung an – vor allem handwerkliches Geschick gefragt.

Dabei werden nicht nur einfache Mauern hochgezogen, sondern auch Massivdecken oder Sichtmauerwerk. Die Arbeit findet meist im Freien statt, sodass Wetterfestigkeit von Vorteil ist. Neben handwerklichem Geschick gehören auch räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis zum Rüstzeug, u.a. müssen etwa Bauausführungspläne umgesetzt werden.

Gearbeitet wird mit modernen Baumaterialien. Unerlässlich sind Kenntnisse über den Schutz der Gebäude vor Feuchtigkeit und Wärmeverlust. Das Baugewerbe ist ein spannendes und vielseitiges Berufsfeld. Nicht umsonst wirbt die Branche um Auszubildende mit dem Slogan: „Mutti wünscht sich einen Lehrer. Du baust lieber die Schule.“

Ihr Ansprechpartner

om_halberschmidt

Stefan Halberschmidt

Obermeister der
"Baugewerbe-Innung Soest-Lippstadt"
Strotenweg 4, 49602 Rüthen
Tel. 02954 431

Vorstand und Innungsmitglieder